Ein Guide für das „Neue Arbeiten“ seit Corona

Presented by Sennheiser

#News & Events

Sennheiser veröffentlicht Handlungsempfehlung für virtuelle Meetings und Fernunterricht in Kooperation mit Audinate


„COVID-19 hat weltweit das persönliche, berufliche und akademische Leben der Menschen dramatisch beeinflusst.“

(Sennheiser Business Director Ron Holtdjik)


Die COVID-19-Pandemie ist ein weltweiter Schock für das System. Für viele Unternehmen und Bildungseinrichtungen war die Umstellung auf kompletten oder teilweisen Remote-Betrieb notwendig – und weitgehend erfolgreich. Um einen Überblick über die jüngsten Veränderungen der Kommunikationsnormen und -standards zu geben, hat Sennheiser in Zusammenarbeit mit Audinate eine Handlungsempfehlung für virtuelle Meetings und Fernunterricht seit COVID-19 veröffentlicht.

COVID-19 hat gewaltige Auswirkungen auf Unternehmen und das akademische Leben weltweit. Professionelle Setups für Remote-Kommunikation halten persönliche Beziehungen am Leben, wenn Face-to-face-Meetings keine Option sind. Foto von Aljoscha Laschgari auf Unsplash

Identifizieren und nutzen Sie Chancen: Mit dem World Report

Der World Report wirft einen Blick auf die Situation in Unternehmen und Bildungseinrichtungen rund um den Globus und untersucht die Möglichkeiten, die Blended Learning und Remote Conferencing in Zeiten von Social Distancing bieten für den Austausch mit Kommilitonen oder Geschäftspartnern und Kunden. Er erörtert sowohl die technischen Voraussetzungen als auch den ebenso wichtigen „menschlichen Faktor“ und erklärt, was erforderlich ist, um gegen das Gefühl von Isolation und fehlender Verbundenheit anzusteuern: Wie kann eine „Blended Learning“-Vorlesung für online teilnehmende Studierende genauso lebendig sein wie für die Kommilitonen vor Ort ? Wie können sich Geschäftspartner auf authentische Weise austauschen, wenn Dienstreisen nicht möglich sind?

Der World Report bietet einen kompakten Überblick über die Entwicklung von Trends in der Kommunikation vor und seit COVID-19 und die Auswirkungen auf Geschäftskonferenzen und Online-Konferenzen in Unterrichtsräumen.

Beispielsweise planen 66% der Universitäten, im Herbstsemester 2020 Lernen auf dem Campus (mit Social Distancing) und Online-Elemente zu kombinieren. Was den Unternehmenssektor betrifft, so sind 72 % der Unternehmen dabei, Arbeitsstätten so umzugestalten, dass sie Social Distancing berücksichtigen, während 52 % Lösungen zur Verbesserung des Remote-Work-Erlebnisses implementieren. Mit seiner Expertise im Bereich der Technologie für virtuelle Meetings und Fernunterricht bietet der Audiospezialist Sennheiser eine grundlegende Handlungsempfehlung, um in einer herausfordernden Situation, welche die Kommunikation weltweit tiefgreifend verändert, Orientierung zu bieten.

„Die Audiolösungen von Sennheiser können Teams und Kommilitonen trotz der Krise emotional zusammenbringen, die Kluft zwischen Vor-Ort- und Online-Teilnehmern überbrücken und gleichzeitig alle betrieblichen und didaktischen Anforderungen erfüllen“, erklärt Ron Holtdjik.

Laden Sie sich jetzt den kompletten Report kostenlos herunter und profitieren Sie von den Einblicken und Empfehlungen basierend auf fundierten Quellen und professionellen Studien.