Teamwork in Zeiten von Social-Distancing

Presented by: Sennheiser

#News & Events

Mit dem Deckenmikrofon TeamConnect Ceiling 2 werden Zoom-Meetings zum Face-to-Face-Erlebnis

In Zeiten von Homeoffice, flexiblen Arbeitsmodellen und Liquid Teams, aber vor allem aufgrund der aktuellen Covid-19 Pandemie ist die Nachfrage nach Online-Meeting-Lösungen so hoch wie nie zuvor. Insbesondere Videokonferenzlösungen wie Zoom haben einen ganz neuen Stellenwert bekommen, da sie digitale Face-to-Face-Kommunikation ermöglicht haben, als an direkten zwischenmenschlichen Kontakt nicht zu denken war.

Warum nahtlose Videokonferenzlösungen jetzt zählen

Als soziale Wesen brauchen wir persönliche Bindungen. Was sich in dieser Krise wesentlich verändert hat, ist die Art und Weise, wie wir diese aufrechterhalten. Nirgendwo zeigt sich das deutlicher als im Vormarsch der Online-Meetings über Plattformen wie Zoom, die in den letzten Monaten ein exponentielles Wachstum verzeichnet haben. Zusätzlich zu traditionellen Anwendungen wie Business-Meetings ist Zoom zu einer Plattform für Familientreffen, der sozial distanzierten Happy Hour, Vorlesungen, musikalische Darbietungen und vielem mehr geworden. Und die Liste der möglichen Anwendungsfälle wird im “neuen Normal” immer länger.

Als Familienunternehmen mit einem ausgeprägten Sinn für unternehmerische Verantwortung haben wir uns gefragt: Was können wir beitragen?

Zu einer inspirierenden, effizienten und zwischenmenschlichen Meeting-Kultur gehört auf Dauer weitaus mehr als ein Tisch, ein bequemer Stuhl und ein Laptop inklusive Kamera, Headset und Online-Meeting-Tool. Denn eines bleibt bei dieser Kombination leider oft auf der Strecke: Der Freiraum und die Freiheit, die ein Face-to-Face-Meeting in einem professionell ausgestatteten Besprechungsraum bietet. Deshalb entwickeln wir bei Sennheiser nicht nur Produkte für Online-Meetings, sondern Lösungen, die aus einer Meeting-Erfahrung ein Erlebnis für alle Sinne machen, das mit den bisherigen Standards bricht.

Sennheiser ist jetzt offiziell Zoom kompatibel: Für Online-Meeting so echt wie Face-to-Face

Unsere neueste Kooperation mit Zoom Video Communications, Inc.’s Zoom Meetings macht genau das möglich. Wir bringen Elemente aus face-to-face-Besprechungen (wie die für die Kreativität so essenzielle, uneingeschränkte Bewegungsfreiheit im Besprechungsraum) mittels des flexiblen Deckenmikrofons TeamConnect Ceiling 2 in die Welt der digitalen Meetings.

Dank der Zoom-Kompatibilität des Meeting-Mikrofons und der gemeinsam mit Bose auf den Markt gebrachten Unified-Communications-Lösung „ES1 Ceiling Audio Solution“ erreichen Besprechungen mit dazu geschalteten Meeting-Teilnehmern eine ganz neue Dimension. Mit der am Markt einzigartigen adaptiven Beamforming Technologie werden die Botschaften der aktuell sprechenden Person im Konferenzraum automatisch und zuverlässig erfasst, unabhängig davon, wo sie sich während des Sprechens im Raum befindet, und in ausgezeichneter Audioqualität an die dazu geschalteten Meeting-Teilnehmer übertragen.

Universitäten und Unternehmen können sich also darauf verlassen, dass Zoom und Sennheiser mit den Anforderungen an eine Welt nach Corona Schritt halten können – egal, wie die neue Realität der Online-Vorlesungen, kontaktloser Akustik und der steigenden Nachfrage an qualitativ hochwertigen Online-Meetings aussieht.

Hier gehts es zur offiziellen Pressemitteilung zur Zoom-Kompatibilität: Link

Dieser Artikel ist der Beginn einer Serie zum Thema „Die neue Meeting-Kultur nach Corona: Warum sich unsere Business-Kommunikation verändern wird“. In den kommenden Wochen und Monaten finden Sie vertiefende Artikel und Lösungsstrategien zu diesem Thema auf unserem Blog.


Auf dem Laufenden bleiben