The Star Performing Arts Centre

SINGAPUR

Als Premium-Location inmitten von Singapur bietet The Star Performing Arts Centre ein Theater mit 5.000 Sitzen und aktuellster Technik, eine Eventfläche für 770 Personen sowie eine elegante Dachterasse. Nun hat sich das Haus entschieden, seine Audiosysteme zu optimieren, um die Position als Spitzenanbieter im Eventbusiness zu halten.

"Wir lieben den kleinen SK 6212 Taschensender - er ist weder schwer noch auffällig und das Beste ist, dass man mehr als 10 Stunden mit einer Ladung arbeiten kann."

- Reuben Ong, Head of Audio The Star Performing Arts Centre -

Mit immer mehr Konkurrenz im Frequenzspektrum hat sich The Star Performing Arts Centre (PAC) entschieden, das komplette Drahtlostechnik im Haus auf Digitalfunk umzustellen. Neue Lösung sind ab sofort Sennheisers Digital 6000 Serie in Kombination mit dem Mini-Taschensender SK 6212. Sennheiser ist mit seinem großen Portfolio ein geschätzter Name in Singapur, der mit einem spezialisiertem Team auch 365 Tage im Jahr vor Ort ist. Das Toningenieur-Team unter der Leitung von Faz Salleh kümmert sich dabei direkt beim Kunden um die korrekte Frequenzabstimmung vor dem Kauf sowie die Rundumberatung gerade in herausfordernden Umgebungen. The Star PAC hat mit dem Upgrade auf Digital 6000 seine Audiosysteme zukunftssicher gemacht.

Digital 6000 setzt die Messlatte für exzellentes Audio nach oben

Mit der ungeschlagenen Kapazität und weiterer bahnbrechender Bühnentechnologie ist das Spielhaus bestens auch für größere Auftritte von Pop über Musical bis Tanz und Orchester vorbereitet. Aber auch Meetings und Versammlungen erreichen im The Star PAC ein neues Level an Möglichkeiten. Üppige Bühnenflächen und optimierte Akustik ermöglichen den Fokus auf den Genuss durch die Zuhöhrerschaft. Dabei ist das Hauptauditorium im Design einer Pferdehufe gehalten, welches ein intimes Raumgefühl bereitet - die letzte Zuschauerreihe ist gerade einmal 56 Meter von der Bühne
entfernt.

Die Installation des neuen Systems erfolgte im laufenden Betrieb und sollte entsprechend
unterbrechungsfrei ablaufen. Dafür stellte Sennheiser übergangsweise ein mobiles Drahtlossystem zur Verfügung, welche die Umstellung vereinfachte. Dieses bestand aus vier EM 6000 Digitalempfängern, zwei L 6000 Ladeeinheiten sowie den entsprechenden Sendern (SKM 6000, SK 6000, SK 6212) und Antennen (AD 3700).

Erster Kunde des SK 6212 in Singapur

Das Team von The Star PAC hatte die große Freude, der erste Kunde für SK 6212 in Singapur zu sein. Zu der Entscheidung für Sennheiser als Partner erklärt Reuben Ong, Head of Audio: „Das automatische Setup und der intermodulationsfreie Workflow von Digital 6000 verschaffen unseren
Toningenieuren mehr Selbstbewusstsein. Sie können sich nun auf andere Punkte der Produktion fokussieren. Auch wenn es kleinlich klingt, aber die Hot-SwapFunktion ist ein großer Vorteil für unsere Bühnentechniker. Wir lieben den SK 6212 Taschensender - er ist weder schwer noch auffällig und das Beste ist, dass man mehr als 10 Stunden mit einer Ladung arbeiten kann. So war unsere Entscheidung gesetzt, in robuste Taschensender zu investieren, die all diese Kriterien erfüllen.